Wir über uns
News
Schaephuysen
Geschichtliches
Heimatmuseum
Vereinsgeschichte
Presse
Unser Grillplatz
Wettbewerbe
Veranstaltungen
Mitglied werden
Kontakt
Impressum

Grün  -  Kultur  -  Geschichte  -  Grün  -  Kultur Geschichte

 

                 

 

 

 Lebendige Vorgärten - artenreich und pflegeleicht

Diskussionen um Vorgärten und Steinwüsten müssen mehr Tiefgang erreichen

Diese ökologisch bedenkliche Entwicklung kann Gartenberater Philippe Dahlmann vom Verband Wohneigentum NRW e.V. zunehmend beobachten. Deshalb hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen für den idealen Vorgarten zu erarbeiten.

Vorstellen wird er seinen Ansatz am 10. Oktober 2019 im Rahmen eines etwa zweistündigen Vortrags beim Verein für Gartenkultur und Heimatpflege Schaephuysen, Hauptstraße 39 in 47509 Rheurdt-Schaephuysen.

Helmut Stehr vom Kreisverband Kleve im Verband Wohneigentum NRW e.V. und Claudia Koschare vom Verein für Gartenkultur und Heimatpflege konnten Herrn Dahlmann für diese Veranstaltung gewinnen. Dahlmanns Vortrag gilt deutschlandweit als einer der ersten und wenigen zu diesem brandaktuellen Thema. Er geht dabei auch auf Themen ein, die bisher in den Diskussionen um Vorgärten, Steinwüsten und Insektenrückgang noch nicht berücksichtigt wurden.

Bedenkliche Entwicklung

Seit Ende der 1990-er Jahre „gestalten“ mehr und mehr Gartenbesitzer ihre Vorgärten und Gartenbeete um. Kies, Steine und Schotter ersetzen die Pflanzen und sollen den Pflegeaufwand reduzieren. Doch die Erfahrungen zeigen, dass die monotonen „Steingärten“ zu einer drastischen Verarmung der Tier- und Pflanzenwelt beitragen. Und diese Entwicklung wirkt sich insgesamt negativ auf das Kleinklima aus. Dahlmann weiß, dass vielfach die „falschen“ Pflanzen gesetzt wurden und werden, ohne dabei ihre Ansprüche an Boden, Licht und Luftzirkulation zu berücksichtigen. In seinem Vortrag zeigt Philippe Dahlmann deshalb auf, wie der ideale Vorgarten aussehen kann: pflegeleicht, aber natürlich mit der richtigen Bepflanzung.

Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Kosten: 5 Euro (Vereinsmitglieder kostenfrei)

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine

verbindliche Anmeldung bis zum 04.10.2019 bei:

Mario Gürtner Tel: 02845/609835, Mobil:0177/ 6500733, oder

Claudia Koschare, Tel. 02845/3098570, Mobil: 0176/20231377 oder unter vfguh-schaephuysen@web.de.

 

 Grün  -  Kultur Geschichte  -  Grün  -  Kultur Geschichte

 

__________________________________________________________________________

 

 

Wir sind eines der 8 besten Dörfer im Bund.....,

Wir sind Bundesgolddorf !